Eine Schneetour, die ist lustig!      am Sonnabend, den 07.02.2004
 Start - Ort:  S-Harburg (Neuländer Platz)
  Zeit:  10.15 Uhr
 Ende - Ort:  S-Harburg (Neuländer Platz)
  Zeit:  vor Einbruch der Dunkelheit
 Länge der Strecke:  ca. 60 bis 70 km
 Tempo (im Durchschnitt):  ca. 19 km/h
 Leitung:  Pit Kramer
   
 Zur Route: Die Tour führt über Maschen und entlang der Seeve zur Seppenser Mühle. Von hier zurück in die Nordheide zur „Kaffee- und Kuchen“-Einkehr. Durch einen Rosengarten und entlang der Harburger Berge erreichen wir den Ausgangspunkt.

Teilnehmergebühr:
ADFC- und AOK-Mitglieder: pro Person € 1,00 , Familien pauschal: € 1.50
ADFC- und AOK-Nichtmitglieder: pro Person € 5,00, Familien pauschal € 7,50


 

Streckenverlauf: S-Neuländer Platz - Seeve-Kanal - See im großen Moor - Junkernfed-See - Steller See (NSG Untere Seeveniederung - Maschener See - Jesteburg - Seppenser Mühle - Seppensen - Höllenschlucht - Brunsberg - Heideruh - Buchholz - Meilsen - LSG Rosengarten-Kiekeberg-Stuvenwald - Großmodder- Eiche - Sottorf - Appenbüttel - Außenmühlenteich - S-Harburg
 
Pausen: Steller See
Seppenser Mühle
Großmodder Eiche
 
Einkehr: Heideruh
 
Wege: asphaltierte bzw. befestigte, verkehrsarme Nebenstrecken, ggf. verschneit oder glatt
 
Hinweis: bei Schnee: breite Reifen empfehlenswert, nicht geeignet für Renn- und Liegeräder
bei Glatteis: mit Zustimmung geht’s los. Bei extremer Glätte wird die Tour abgeblasen.
Bei guten Wetterbedingungen wird die Tour erweitert.
 
Diese Tour wird im Rahmen des Radtourenprogramms des ADFC Hamburg e.V durchgeführt,
an den die Teilnehmergebühren fließen und dessen Aktivitäten hiermit unterstützt werden.

Letzte Aktualisierung: 25.05.2004. Copyright 2003 by P.Kramer