Nord-/Ostsee-Campingtour      20.05. – 23.05.2004
  (Hamburg — Lübeck — Kiel — NO-See-Kanal — Brunsbüttel — Hamburg)
 Start - Ort:  HH-Hauptbahnhof (Westeingang Wandelhalle)
  Zeit:  08:00 Uhr
 Ende - Ort:  S-Altona
  Zeit:  vor Einbruch der Dunkelheit
 Länge der Strecke:  ca. 350 km
 Tempo (im Durchschnitt):  ca. 17 km/h
 Leitung:  Pit Kramer und Joachim Heuer
   

Streckenverlauf:

1.Tag: Büchen - Elbe-Lübeck-Kanal - Güster - Gudow - Seedorf - Schaalsee - Pipersee - Salemer See - Ratzeburg - Ratzeburger See - Lübeck-Drandenbaum - Lauerholz - Herrenbrücke - Waldhusener Forst - Travemünde - Brodtener Steilufer - Großtimmendorf - Scharbeutz - Sierksdorf - Haffkrug - Neustadt - Campingplatz Neustädter Bucht (alternativ: DJH Schönwalde)
 
2.Tag: Neustädter Bucht - Grömitz - Kellenhusen - Dahme - Fehmarnsund-Brücke - Heiligenhafen - Weißenhäuser Strand - Hohwacht - Stakendorfer Strand - Schönberger Strand - Kalifornien - Laboe - Kiel- Möltenort - per Fähre nach Friedrichsort - Holtenau - Campingplatz Quarnbek (alternativ: DJH Westensee)
 
3.Tag: Quarnbek/Westenssee - Rendsburg - Westerrönfeld - Oldenbüttel - Hohenhörn - Hochdonn - Kuddelsee - Brunsbüttel - Campingplatz Groden (alternativ: DJH St. Michaeisdonn)
 
4. Tag: Brunsbüttel - Stör-Deichsperrwerk - Glückstadt - Kollmar - Krückau-Sperrwerk - Pinnau-Sperrwerk - Hamburger Yachthafen - Wedel - Teufelsbrück - S-Altona
 

 

Pausen/Einkehr: je nach Bedarf
 
Wege: überwiegend befestigte, verkehrsarme Nebenstrecken, teilweise befestigte Waldwege.
 
Hinweis: Bei anhaltendem Regenwetter findet die Tour nicht statt.
Bei wechselhafter Witterung kann auf Jugendherbergen ausgewichen werden.
Fahrgeld HH-Büchen (HVV-Gruppen-Tageskarte) + Fähre Kieler Förde, Camping/DJH-Gebühren
 
 

Letzte Aktualisierung: 25.05.2004  Copyright 2004 by P.Kramer